Home Presse 2003
2003


Terminfülle im neuen Jahr Drucken E-Mail
Presseberichte - 2003
Geschrieben von: NGZ   
Donnerstag, den 11. Dezember 2003 um 02:00 Uhr

Bezirk Nettesheim
Terminfülle im neuen Jahr

Auch im neuen Jahr wird der Terminkalender des Bezirks Nettesheim im Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften dicht gefüllt sein: Nach den Ansteler Sebastianern richten 2004 die St.-Sebastianus-Schützen aus Nettesheim und Butzheim die Bezirksveranstaltungen aus.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 11. Januar 2009 um 12:24 Uhr
Weiterlesen...
 
Geld für die Schützen und eine Bühne Drucken E-Mail
Presseberichte - 2003
Geschrieben von: NGZ   
Sonntag, den 30. November 2003 um 04:00 Uhr

Bezirkskonferenz Mitte
Geld für die Schützen und eine Bühne

Mit dem Treffen in der Butzheimer Begegnungsstätte Alte Schule endete jetzt der diesjährige Reigen der Bezirkskonferenzen. Bei der Konferenz Mitte, die sich über den Bereich von Anstel bis Butzheim erstreckt, bestätigten die örtlichen Vereine den sich während der vergangenen drei Jahre abzeichnenden Trend.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 11. Januar 2009 um 12:25 Uhr
Weiterlesen...
 
Der Pfarrer ging im Dorf auf Fotopirsch Drucken E-Mail
Presseberichte - 2003
Geschrieben von: NGZ   
Mittwoch, den 12. November 2003 um 02:00 Uhr

Bildarchiv gesichert
Der Pfarrer ging im Dorf auf Fotopirsch

Im Alter fiel ihm das Gehen zunehmend schwerer. Solange der im November 2000 mit 84 Jahren verstorbene Johannes Brendgen jedoch noch gut zu Fuß war, gab es in seiner Pfarrgemeinde St. Martinus nur wenige Anlässe, bei denen er ohne Kamera anzutreffen war.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 11. Januar 2009 um 12:25 Uhr
Weiterlesen...
 
Wilkomm Kronprinz Drucken E-Mail
Presseberichte - 2003
Geschrieben von: NGZ-Online   
Dienstag, den 16. September 2003 um 01:00 Uhr

Nettesheim / Butzheim
Willkomm Kronprinz

Heinrich Willkomm ist neuer Kronprinz der St. Sebastianus-Schützenbruderschaft Nettesheim-Butzheim. Er wird mit Königin Kerstin regieren. Der 34-Jährige marschiert in den Reihen des Jägerzugs "Gillbachschützen" von 1980.

Der 33. Schuss war der Siegtreffer für Heinrich Willkomm. Mitbewerber gab es nicht. Heinrich Willkomm wirkt als stellvertretender Schriftführer im Vorstand der Schützenbruderschasft mit. Beruflich ist er Gärtner bei der Stadt Pulheim. Das neue Kronprinzenpaar, das im kommenden Jahr in Amt und Würden eingeführt wird, wohnt an der Marienstraße in Nettesheim.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 09. Januar 2011 um 12:43 Uhr
 
«StartZurück12345WeiterEnde»

Seite 1 von 5
 

Pressebilder